Mittwoch, 28. Januar 2015

3 von 7 beim MMM

Jetzt ist schon das 3. Weihnachtskleid fertig geworden und ich schwebe gerade auf Wolke 7 :-)

Ähm, wo kommen denn die Falten im Rücken her? Muß wohl nicht gerade stehen ;-)
 Schnitt aus der Burda 8/2009 Mod 128, genäht in Gr. 40.
Da man bei Frau Neu und bei Januarkleider schon lesen konnte, das das Oberteil oben zu breit ist habe ich das Schnittmuster beim Bruch nicht ganz an die Kante gelegt sondern im oberen Bereich etwas überstehen lassen. Ok etwas blöd beschrieben aber vielleicht wisst ihr wie ich es meine.
Hat jedenfalls gut geklappt und Oberteil passt.
Lediglich die Brustabnäher hätten noch einen cm nach unten gekonnt. Jetzt muß ich definitiv einen gut sitzenden BH tragen :-)
 Jedenfalls bin ich äußerst zufrieden mit dem Kleid.
 Der Stoff ist wunderbar weich und kratzt auch nicht, wieder von meinem kleinen polnischen Stoffladen in Stettin.


 Reißverschluß wieder in die Seitennaht verlegt. Frau wird ja nicht jünger und will nicht am frühen Morgen schon Yogaübungen machen.
Hier seht ihr noch viel mehr selbstgenähte Kleidung, wo heute Meike heute im wunderschönen Karokleid vortanzt.

Euch eine schöne Woche,

lg bea

Kommentare:

  1. Ich wäre mit diesem Kleid auch sehr zufrieden. *grins*
    Dein Kleid kleidet dich hervorragend. Mir gefällt der Schnitt in Kombination mit dem Stoff sehr gut.
    Viel Spaß mit deinem schönen Kleid.
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt sehr schick aus.
    Besonders wie der Rock vorne mit den Falten fällt sieht gut aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick ist das dritte Weihnachtskleid geworden und es passt dir sehr gut. Da ich auch oft im Bruch etwas Weite wegnehmen darf, kann ich mir sehr gut vorstellen, was du meinst.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein sehr schönes Kleid, richtig elegant. Das Schöne an den Burda-Schnitten ist, dass sie noch Jahre nach ihrem Erscheinen aktuell sind.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid sitzt super, besser als meines. Ich habe inzwischen die Abnäher nach unten verlegt, aber mit der Passform bin ich immer noch nicht ganz zufrieden - ich werde dran arbeiten.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Kleid! Damit bist Du zu jeder Gelegenheit wunderbar gekleidet.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist echt großartig geworden.
    Finde den Rockteil sooooo schön.
    Toller Stoff.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. ein wunderbares kleid, der schnitt gefällt mir sehr!
    leider leider sind burda und ich stets auf kriegsfuss ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bea,
    Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Zuerst einmal: Das Kleid sieht toll aus :)
    Und nun habe ich eine Frage: Wo in Stettin kaufst du Stoffe? Ich war am Samstag im Tesa (Nähe Galeria Kaskada). Aber ich suche auch bunte Kinderstoffe, die bekomme ich da leider nicht. Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich *liebguck*

    Viele Grüße, Stephie

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid steht dir hervorrangend. Toller Schnitt:)

    AntwortenLöschen