Mittwoch, 18. Juni 2014

gesehen, genäht, getragen

Am letzten Montag lag die  neue Burda bei mir im Briefkasten und ich habe mich glatt verliebt in diesen Schnitt.










132 072014 BKleid 132 aus der Burda 7/2014

Also bin ich in mein Nähzimmerchen und passende Stoffe dafür gesucht. Fündig bin ich geworden bei einem dunkelblauen feinem Baumwollstoff mit kleinen Karo's und gelb- grünen Chiffon.
Diese Kombination sollte es werden.
Leider war der Schnitt in Plusgrößen. So hab ich einfach Gr. 44 kopiert und ohne Nahtzugaben zugeschnitten. Und puh, es passt wie angegossen, naja fast. Beim weglassen der Nahtzugabe habe ich natürlich alle Zugaben weggelassen. Nun könnte die Taille und das Chiffon- Blusenteil schon ein cm länger sein.
Ok ist trotzdem durchaus tragbar und ich finde mein neues Kleid ganz bezaubernd.
Das Nähen habe ich in kleinen Etappen immer mal nebenbei gemacht und war auch nicht so schwer. Einzig die Paspel mit der Miederspitze mußten zwei mal Bekanntschaft mit dem Nahttrenner machen. Letztendlich ist es gelungen.
Der Rock ist auch wie angegeben im schrägen Fadenlauf zugeschnitten und fällt dadurch um einiges besser bei dem angekräuselten Rockteil.
Bei einer Seite habe ich noch eine Nahttasche mit Reißverschluß reingebastelt.
Gestern früh war es fertig und konnte gleich Probegetragen werden und hat sich schon bewährt. Ein weiteres schönes Sommerkleidchen mit dem Charme der 50'iger, denn so wurde ich darauf angesprochen.
Hier nun endlich Bilder:









Jetzt noch zum MMM verlinkt und viele schöne andere Kleidungsstücke bewundern und inspirieren lassen.

Einen sonnigen Mittwoch,
lg bea

Kommentare:

  1. Ooooh Bea, das sieht ja zauberhaft aus! Mir hat es das Modell auch gleich angetan, aber wegen voller Liste wurde es nach hinten geschoben - nun ist es wieder ganz vorn. Du siehst toll aus und die Stoffkombination ist auch sehr gelungen.. hach, ich bin ganz begeistert :)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht absolut schick aus - einfach klasse !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid sieht echt total klasse aus und steht dir super!
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  4. Ein fabelhaftes Kleid. In der Burda waren überhaupt sehr schöne Modelle für die großen Größen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass Du das Kleid vorgestellt hast, ich hatte es auch gleich im Auge und freue mich immer, wenn anderen die gleichen Sachen gefallen und sie sie "vor"nähen. Sieht sehr schön aus!LG-Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ja, super ! Ich mache auch schon Pläne! Es steht dir ganz toll!

    AntwortenLöschen
  7. Ich merke schon, das könnte ein Lemmingkleid werden. Mir gefällts auch und ich bin auch schon auf der suche nach einer Stoff-Kombi. Deine Umsetzung ist jedenfalls sehr gelungen.
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein sehr schönes Kleid und steht Dir wirklich gut!
    Gefällt mir sehr!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schick! Tolles Kleid!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Toll, steht Dir supergut. Ich hätte mich nicht an diesen Schnitt gewagt. Umso schöner den Schnitt gleich umgesetzt zu sehen. Liebe Grüße Ottilie

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin wohl nicht die einzige, die sich hübsche Kleidchen näht! In der Burda fand ich den Schnitt gar nicht spannend, an dir sieht das Kleid aber wirklich toll aus! Bravo!!

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Das Kleid steht dir ausgezeichnet gut! Sehr schön! Lg Stefi

    AntwortenLöschen