Mittwoch, 6. Februar 2013

MMM 2/13

Mädels,

heute bin ich wieder dabei. Genäht habe eigentlich ne ganze Menge (na ja, ne Menge ist relativ ;-) )
und möchte Euch mal wieder was davon zeigen.
Ein Röckchen ist entstanden aus einer uralt Sabrina. Ähnlich dem Römo mit vertikalen Abnähern. Eigentlich ein Proberock für einen schönen Boucle der noch vernäht werden soll ehe der Winter vorbei ist.
Ich finde den Rock ganz gut und habe Ihn schon mehrfach getragen aber es bleibt wohl ein Einzelstück und für den Boucle muß ein anderer Schnitt her. Denn er krabbelt trotz Unterrock. Entweder habe ich Ihn zu eng genäht oder es liegt an dem sehr elastischen Karostoff oder es ist der Schnitt.
Aber seht selbst.

 Stoff ist ein sehr stretchiger Baumwollkaro, einem Streifen Jeansstoff und hellblauer Borte. Alles schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, hüstel

 Das Shirt habe ich nie so gerne angezogen, weil doofe Länge, doofe Ärmel und häßliche Knöpfe. Aber von der Farbe passt es wunderbar zum Rock, also Schere raus und Länge, Ärmel und Knöpfe geändert. Saum und Ärmel bekamen Bündchen und die Knöpfe sind jetzt kleine silberne Blumen.
Hab ich wieder mal vergessen in Nahaufnahme zu knipsen, dafür ganz unten das Shirt vor der Veränderung.



Und was die anderen Mädels heute so tragen wie immer hier beim MMM.

Euch noch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Bea

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Rock sehr gut. Schade, dass er krabbelt. Wenn er zu eng ist, hilft nur weiter machen, sonst vielleicht ein elastisches Futter?
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Rock!! Und Karo geht immer, das kommt nie aus der Mode :-)
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock er gefällt mir und die Strumpfhosen passt gut zusammen.Schade das er trotz Unterrock krabbelt.

    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ein Kleid das trotz Futter krabbelt habe ich auch und finde es sehr ärgerlich. Leider kann ich Dir auch keine Lösung verraten, aber vielleicht finden wir ja zusammen noch eine ;-)
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Zu Röcken kann ich gar nichts raten, weil ich Kleider und Röcke nur im Sommer trage. Aber ein dickes Lob, dass du das Shirt so schön tragbar hinbekommen hast. Das liebe ich sehr, statt im Schrank rumliegen lieber viel und gerne tragen!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ja, es lohnt sich doch immer wieder, zu horten und Stoffe auch mal gut abzulagern!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen