Mittwoch, 7. Dezember 2011

MMM der 2.

Erst einmal möchte ich mich bei Euch für die netten Kommentare meines 1. MMM bedanken und auf Euer Anraten habe ich den Rock auch so gelassen.
Heute bin ich mit meinem Hoodiekleid dabei (wollte ich immer schon mal haben).


Den Schnitt habe ich von einem Sweatshirt abgenommen und verlängert. Mit den Keulenärmeln oben habe ich  alleine hingefrimelt :-), ab dem Ellenbogen verlaufen sie dann schmal nach unten und haben ein Daumenloch. Das Kleid ist aus Velours und gefüttert habe ich die Kapuze mit Ausschnitt, die Kängeruhtasche und die Ärmelstulpen aus geringelten Baumwollstrick. Beides von Buttinette.
Ich bin auch ganz zufrieden damit. ok die Schultern hätten ein bißchen schmaler und am Bündchen ist eine Falte die da so nicht hingehört. Aber ich trage es erstmal so, vielleicht wird es noch überarbeitet. Wann (hüstel) ?

Was die anderen MMM- Mädels so tragen seht Ihr hier

lg Bea

Kommentare:

  1. Hallo,
    das Kleid finde ich sehr schön und steht dir gut, das Einzige was mich daran etwas stört ...das die Tasche bis fast hoch zur Brust geht? War das bei deinem Shirt auch so?
    Ich hoffe du bist mir jetzt nicht böse....
    VG Heike

    AntwortenLöschen
  2. nein das Sweatshirt hatte keine Tasche, ich habe die Tasche so groß gemacht weil ich durch die obere Raffung, die direkt unter der Brust sitzt, so eine Art Empireeffekt haben wollte. Und böse bin ich darüber ganz und gar nicht;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen
  3. aha, das ist halt ein bißchen schwer, auf dem Bild zu erkennen..... :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen